Informationsveranstaltungen für Pateninteressent*innen

Die nächsten Infoveranstaltungen für interessierte Ehrenamtliche finden am
Dienstag, 14. September 2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements sowie am Donnerstag, 14. Oktober 2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit statt. Ob die Veranstaltungen online via zoom oder vor Ort stattfinden werden, wird zeitnah bekannt gegeben.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Bei einer Infoveranstaltung haben Sie die Gelegenheit, Näheres zu unserem Patenschaftsangebot, den Teilnahmekonditionen für Ehrenamtliche und zur Situation von Kindern psychisch erkrankter Eltern zu erfahren sowie den Träger des Angebotes und das Patenschaftsteam kennenzulernen.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie!

weitere Infos zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements
weitere Infos zur Woche der seelischen Gesundheit

Anmeldung

 

 

Informationsveranstaltungen für Fachkräfte

Wir bieten regelmäßig Fachinformationsveranstaltungen an, um Fachkräfte, die mit Familien arbeiten, in denen Eltern psychisch erkrankt sind, ausführlich über unser Angebot zu informieren und sie in die Lage zu versetzen, es betroffenen Familien empfehlen zu können.
Die nächste Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 07. Oktober 2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.

Ob die Veranstaltung online via zoom oder als Präsenz-Veranstaltung stattfinden wird, wird zeitnah bekannt gegeben.
Eine Anmeldung ist erforderlich.


Einladung Oktober
Anmeldung

 

Start der Patenschulung

Am vergangenen Freitag sind wir in einen vollbesetzten 20. Durchgang unserer Schulung für Ehrenamtliche zur Vorbereitung auf die Übernahme einer Patenschaft für Kinder mit psychisch erkrankten Eltern gestartet.

Wir sind sehr dankbar und glücklich, dass sich auch in diesem Jahr so viele tolle neue Ehrenamtliche gefunden haben, denn der Bedarf an Patenschaften über AMSOC e.V. ist nach wie vor sehr hoch.

Wir freuen uns auf die kommenden Schulungsmodule und auf unsere künftigen Patinnen und Paten!

 

Wir suchen Verstärkung!

Für das Patenschaftsangebot suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Koordinator*in (m/w/d) mit einer Wochenarbeitszeit von 20 Stunden.

Weitere Infos finden Sie in unserer Stellenausschreibung:

Stellenausschreibung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2021

Das Patenschaftsangebot für Kinder psychisch erkrankter Eltern von AMSOC e.V. ist  für den Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert! Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Nominiert werden können alljährlich Preisträger*innen anderer Engagementpreise in Deutschland. Dabei würdigt der Deutsche Engagementpreis das freiwillige Engagement von Menschen und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträger*innen in fünf Kategorien. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen die Bürger*innen im Herbst 2021 online ab.  

Weitere Informationen: www.deutscher-engagementpreis.de/wettbewerb/

 

Reportage auf spiegel.de

Der SPIEGEL berichtet online auf spiegel.de über die Erfahrungen einer Mutter und ihres Sohnes, denen über unser Patenschaftsangebot seit mehreren Jahren eine Paten-Familie zur Seite steht. Der Artikel ist für SPIEGEL + -Leser*innen zugänglich.

zum Artikel

 

Jahresauftakttreffen

Am 16.03.2021 feierten wir mit unseren Ehrenamtlichen unser Jahresauftakttreffen - aufgrund der aktuellen Situation erstmals digital via zoom.

Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr, Infos zur aktuellen Situation und einem Ausblick auf 2021 konnten wir uns zumindest online austauschen und ins Gespräch kommen.

Wir bedanken uns herzlich bei all unseren Ehrenamtlichen für ihr großartiges Engagement und diesen schönen Abend.

 

Artikel im Tagesspiegel

Der Tagesspiegel berichtet im Ressort Wissen und Forschen über unser Patenschaftsangebot für Kinder mit psychisch erkrankten Eltern unter Einbezug der Perspektive eines ehemaligen Patenkindes. Der Artikel ist in der Print-Ausgabe und online zu finden. 

zum Artikel

 

Artikel in der Zeitschrift "frühe Kindheit"

Die neue Ausgabe der Zeitschrift „frühe Kindheit“ der Deutschen Liga für das Kind zu dem Thema „Wenn Eltern psychisch krank sind: was brauchen die Kinder? Herausforderungen für die Hilfesysteme“ ist ab sofort erhältlich. Das Heft enthält auch einen Beitrag über das Patenschaftsangebot für Kinder psychisch erkrankter Eltern von AMSOC e.V.

Mehr Infos und Bestellung auf: www.fruehe-kindheit-online.de


Plakataktion zur Patensuche

Unsere Plakate hängen wieder in den Berliner U-Bahnhöfen! Auch 2021 suchen wir neue Ehrenamtliche, die eine Patenschaft für ein Kind mit psychisch erkrankten Eltern übernehmen wollen. Wir freuen uns auf viele Interessent*innen!