Infoveranstaltung für Interessierte - 16. Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Die Engagementwoche vom 11. bis 20.09.2020 zeigt die Vielfalt und Relevanz von bürgerschaftlichem Engagement.

Das Patenschaftsangebot bietet in diesem Rahmen am Mi., 16.09.2020, von 10:00 - 12:00 Uhr online eine Informationsveranstaltung für interessierte Ehrenamtliche an.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Wir freuen uns auf Sie!

https://www.engagement-macht-stark.de/

 

Förderung durch das Bezirksamt Mitte

Wir dürfen stolz verkünden, dass im Rahmen des Aktionsplans für gesundes Aufwachsen für Familien in besonderen Schwierigkeiten AMSOC-Patenschaften mit 25.000 Euro vom Bezirksamt Mitte gefördert wird!
Auch wenn diese Förderung nur einen Anteil unseres Jahresbudgets sichert, war dies zu unserem 15-jährigen Jubiläum eine wohlverdiente Anerkennung unseres Angebotes, über die wir uns riesig gefreut haben!
Wir danken den Verantwortlichen im Bezirksamt Mitte, Frau Böhnke und Herrn Prey, für ihr Engagement.
Aber auch wenn diese Summe erst einmal beruhigt, sind wir auch weiterhin auf Spenden angewiesen und freuen uns über jede Unterstützung.
Zusätzlich danken wir an dieser Stelle natürlich allen, die uns auf unserem bisherigen Weg begleitet haben und uns finanziell und/oder durch ihr ehrenamtliches Engagement unterstützen.
Ohne Sie alle wäre das Patenschaftsangebot von AMSOC e.V. nicht möglich.

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bzgl. des Corona-Virus wird die Informationsveranstaltung für Paten-Interessent*innen am 07.05.2020 verschoben.

Der neue Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. des Corona-Virus wird die Informationsveranstaltung für Fachkräfte am 23.04.2020 verschoben.

Der neue Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

 

Informationsabend für Pateninteressent*innen

Der nächste Infoabend findet am Donnerstag, 07. Mai 2020, von 18 bis 20 Uhr in unseren Räumlichkeiten statt.
An einem Infoabend haben Sie Gelegenheit, Näheres zu unserem Patenschaftsangebot und zur Situation von Kindern psychisch erkrankter Eltern zu erfahren, den Träger des Angebots und sein Team kennenzulernen.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie!

Einladung
Anmeldung

 

Informationsveranstaltungen für Fachkräfte

Wir bieten regelmäßig Fachinformationsveranstaltungen an, um Fachkräfte, die mit Familien arbeiten, in denen Eltern psychisch erkrankt sind, ausführlich über unser Angebot zu informieren und sie in die Lage zu versetzen, es betroffenen Familien empfehlen zu können.
Die nächste Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 01. Oktober 2020, von 10 bis 12:00 Uhr in unseren Räumlichkeiten am Kaiserdamm 21 in Charlottenburg statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Einladung
Anmeldung

 

AFET-Fachtagung „Vom Auftrag zur Umsetzung“ - Präsentation des Abschlussberichts der Arbeitsgruppe „Kinder psychisch kranker Eltern“

Die interdisziplinäre Arbeitsgruppe „Kinder psychisch kranker Eltern“ hat unter Beteiligung der zuständigen Bundesministerien, relevanter Fachorganisationen und Sachverständiger Empfehlungen zur Verbesserung der Situation von Kindern und Jugendlichen psychisch kranker Eltern erarbeitet.
Der AFET - Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. hat mit dem Dachverband Gemeindepsychiatrie, dem Institut für Gesundheitsforschung und Soziale Psychiatrie (igsp) und dem Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) am 09. März 2020 auf einer Fachtagung in Berlin unter Mitwirkung von Abgeordneten des Deutschen Bundestages, Vertreter*innen aus Wissenschaft und Forschung, der Länder und der kommunalen Ebene und Mitglieder der Arbeitsgruppe den Abschlussbericht der Arbeitsgruppe vorgestellt.
AMSOC-Patenschaften Koordinatorin Angela Kern, die vorübergehend auch in der Geschäftsstelle des AFET e.V. tätig war, hat bei der Organisation der Veranstaltung mitgewirkt und war vor Ort. Koordinatorin Franziska Quednau war ebenfalls anwesend.


Den Abschlussbericht finden Sie hier

 

EDEKA Minden-Hannover Stiftung unterstützt AMSOC-Patenschaften

Die EDEKA Minden-Hannover Stiftung spendet 5.000 Euro an das Patenschaftsangebot für Kinder psychisch erkrankter Eltern von AMSOC e.V.

EDEKA-Vertriebsleiter Berlin Niklas Hosang und die selbstständige EDEKA-Einzelhändlerin Kathrin Schmitt besuchten uns zur großen Spendenscheckübergabe.

Die 1995 gegründete Stiftung unterstützt Menschen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf Hilfe angewiesen oder die durch Unglücksfälle oder Schicksalsschläge in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind. Die Tätigkeit der Stiftung erstreckt sich über das gesamte Absatzgebiet der EDEKA Minden-Hannover.

Wir freuen uns sehr über diese großartige Unterstützung!

Pressemitteilung

 

Plakataktion zur Pat*innensuche

Unsere neu gestalteten Plakate zur Suche nach ehrenamtlichen Pat*innen hängen aktuell in den Berliner U-Bahnhöfen. Wir freuen uns über viele Berliner*innen, die einem Kind mit psychisch erkrankten Eltern verlässlich als stabile Bezugspersonen zur Seite stehen wollen!

 

Charity Lauf & Yoga 2020

Am 25. Januar 2020 findet das nächste Charity Lauf & Yoga-Event von Lisa & Friends zugunsten des Patenschaftsangebots für Kinder psychisch erkrankter Eltern statt.

Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

Ein großes DANKESCHÖN an Lisa Yoga Berlin! Wir freuen uns über viele Teilnehmer*innen!